Farbband-Qualitäten für den Etikettendruck

Übersicht über die verschiedenen Qualitäten der Thermotransfer-Farbbänder

Wachs

Farbbänder in Wachs-Qualität eignen sich für alle Papieroberflächen und sind ideal für Versand- und Logistiketiketten und zur allgemeinen Produktkennzeichnung. Sie haben einen niedrigen Schmelzpunkt, so dass bereits bei niedrigen Temperaturen ein kontrastreicher Druck erreicht wird. Der Druck ist nur beschränkt wisch- und kratzfest.

Wachs/Harz

Farbbänder in Wachs-/Harz-Qualität eignen sich für Papier- und Folien-/Kunststoffetiketten. Sie bieten eine gute Beständigkeit gegenüber mechanischen Einflüssen und sind somit perfekt für die hochwertige und langlebige Produktkennzeichnung und Logistiketiketten. 

Harz

Farbbänder in Harz-Qualität eignen sich für glatte, gestrichene Papieretiketten und auch für Etiketten aus Kunststoffmaterialien (PE, PP, PET, PS, PVC, Acetat mit glänzender oder matter Oberfläche). Sie sind extrem widerstandsfähig, weisen eine hohe Kratzfestigkeit und Beständigkeit gegenüber Chemikalien und Temperaturen auf. Sie bieten zudem eine sehr gute Druckqualität und sind somit ideal für eine dauerhafte Produktkennzeichnung mit hohem Anspruch an Beständigkeit und Lebensdauer.

Die genannten Qualitäten gibt es in verschiedenen Abstufungen, deren Verwendung von den jeweiligen Anforderungen abhängt. Am besten lassen Sie sich direkt von uns beraten! 

Welches Farbband für Sie das richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab:Thermotransfer-Farbbänder

  • Anforderungen an das Druckbild (Auflösung, Beständigkeit)
  • zu bedruckendes Etikettenmaterial (Oberflächenbeschaffenheit, Vordruck)
  • Modell des Etikettendruckers
  • Druckkopf-Typ (Nearedge oder Flathead)
  • geforderte Druckgeschwindigkeit
  • Budget

Gern sind wir Ihnen bei der Auswahl des richtigen Farbbandes behilflich!

Farbband-Beratung

Made in Germany - Deutsche Markenqualität
Geprüfter Lieferant von Lieferanten.de
Mitglied im VskE
UL-Zertifiziert für USA und Kanada
ISO-Zertifiziert - Qualitätsmanagement