Dienstag, 20. Dezember 2016

RÜCKRUFAKTION: Zebra Power Supply Units

Rückrufaktion Zebra

Der Druckerhersteller ZEBRA, ruft alle Netzteile/Power Supply Units, die zwischen dem 01. Oktober 2010 und 31. Dezember 2011 hergestellt wurden, zurück! Diese können möglicherweise überhitzen und in Brand geraten.

Die Netzteile wurden für folgende Druckermodelle produziert:

  • G-Series (GK420D/T, GX420D/T, GX430D/T)
  • GT Series (GT800, GT810, GT820, GT830)
  • ZP455
  • HC100
  • P1XX Series (P100, P110, P120)
  • ZXP3

Nähere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:
www.zebra.com/power-supply-recall

So finden Sie heraus, ob Ihre Power Supply Unit betroffen ist:

Der Datumscode befindet sich unter dem Netzteil des dazugehörigen Druckers.

Rückruf-Aktion Zebra PowerSupplyUnit
Sollte der Code in dem Bereich zwischen 1039XX und 1052XX oder 1101XX und 1152XX liegen, ist Ihr Netzteil von der Rückrufaktion betroffen.

Um mögliche Gefahren auszuschließen, trennen Sie Ihr Netzteil bitte so schnell wie möglich vom Stromnetz und setzen Sie sich mit ZEBRA bzgl. des Austauschprozesses in Verbindung.

Schreiben Sie hierzu entweder an PSUrecall@zebra.com oder starten Sie den Austausch-Prozess unter www.zebra.com/power-supply-recall. Telefonisch erreichen Sie Zebra unter +1 (972) 893 15 48.

Bei eventuellen Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


Zurück zur Übersicht
Made in Germany - Deutsche Markenqualität
Geprüfter Lieferant von Lieferanten.de
Mitglied im VskE
UL-Zertifiziert für USA und Kanada
ISO-Zertifiziert - Qualitätsmanagement